Unser Auftrag

Die ASKO Europa-Stiftung verknüpft die Zukunftsthemen Europa und Nachhaltigkeit, um die Zivilgesellschaft für deren Bedeutung zu sensibilisieren und sie zu mobilisieren, sich aktiv damit auseinanderzusetzen. Sie initiiert regionale, europäische und internationale Projekte und begleitet diese. Dabei steht die interkulturelle Vernetzung, insbesondere der jungen Generation im Vordergrund.

Stiftungszweck / Aktivitäten / Satzung


    

News und Termine

    

Deutsch-Französische Tage der Philanthropie

Demnächst:
Zwei Präsenzveranstaltungen im Frühsommer 2021, aufbauend auf den 3 Online-Modulen

 

Nachhaltigkeit und Kommunen

"Machen Sie Ihre Kommune nachhaltiger - mit konkreten Ideen"
15. April, 17.00 -19.00 Uhr
Jetzt anmelden!

    


Publikationen

 

 

NEU ERSCHIENEN in unserer Schriftenreihe "Denkart Europa"

"Europe - Between Fragility and Hope" von Matthias Waechter und Jean-Claude Vérez

Die Europäische Union zeigte sich in den Jahren vor der Covid19-Krise von zwei Seiten: Einerseits präsentierte sie sich als Verteidigerin von Multilateralismus und als Festung der Demokratie; andererseits blieben jedoch ihre bekannten Schwächen weiterhin sichtbar: ihre mangelnde Kohärenz in der Außen- und Sicherheitspolitik, ihr unzureichender Einfluss in ihrer Nachbarschaft sowie ihre inneren Widersprüche, was die Wahrung der Rechtsstaatlichkeit unter ihren Mitgliedstaaten anbetrifft. Die in diesem Band zusammengefassten Essays vermitteln einen Rückblick auf zwei Jahre EU-Politik.

 


Kooperationen

    

    


Partner für Europa