Junge Europäische Föderalisten

Die Jungen Europäischen Föderalisten Deutschland e.V. (JEF) sind eine überparteiliche politische Jugendorganisation Deutschlands und setzen sich seit 1949 für ein demokratisch geeintes Europa ein. Die JEF Deutschland hat gut 3.000 Mitglieder und ist Teil der europäischen JEF-Bewegung mit ungefähr 30.000 Aktivisten.

Die ASKO EUROPA-STIFTUNG bzw. der Verbund “Partner für Europa” sind im April 2016 eine langfristige Kooperationsvereinbarung mit den Jungen Europäischen Föderalisten Deutschland e.V. (JEF) eingegangen. Die Organisationen stimmen darin überein, dass Information und Engagement junger Menschen für Europa nach Kräften zu fördern sind und dabei die Idee des europäischen Föderalismus wegweisendes Konzept sein muss. Weiterhin muss die Stimme der Jugend verstärkt im politischen Prozess vertreten sein.

Die EAO und die Gruppe „Partner für Europa“ bringen ihr etabliertes Netzwerk, die inhaltliche und methodische Expertise ihrer Mitarbeiter sowie ihre logistische und finanzielle Leistungsfähigkeit ein. Die JEF bringt als politische Interessenvertretung der pro-europäischen, föderalistischen Jugend das ehrenamtliche Engagement ihrer Mitglieder und des Vorstands, die inhaltliche Expertise der Mitglieder, die Expertise zur Arbeit von Jugendlichen sowie das Engagement zur gemeinschaftlichen Mittelakquise mit ein.

Gemeinsam mit der ASKO EUROPA-STIFTUNG und der Europäischen Akademie Otzenhausen führen die JEF Seminare, Jugendbegegnungen und Konferenzen durch.