Saarbrücker Europa-Runde

Veranstaltungsreihe "Saarbrücker Europa-Runde"

Mit zwei starken Kooperationspartnern, der IHK Saarland und dem Europa-Institut der Universität des Saarlandes, initiierte die Stiftung im Jahr 2019 die Veranstaltungsreihe "Saarbrücker Europa-Runde". In mehreren über das Jahr verteilten Themenabenden in Form von Podiumsdiskussionen mit namhaften Referenten, an einem zentralen Veranstaltungsort, werden aktuelle europäische Themen diskutiert, die einen unmittelbaren Bezug zum Saarland und der Großregion haben.

Bisher fanden drei Podien mit ausgewählten Experten und zahlreichen Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft im Saalbau der IHK Saarland statt.

Für 2020 sind Veranstaltungen zu den Themenschwerpunkten Energiewettbewerb/Energiepolitik EU-USA sowie zur US-Präsidentschaftswahl und ihre Auswirkungen auf Europa geplant. Corona-bedingt finden diese Veranstaltungen bis auf Weiteres im Online-Format statt.