Das StiftungsForumSaar hat sich im Jahr 2011 etabliert und engagiert sich seither für die Vernetzung und Kooperation der saarländischen Stiftungen. Die ASKO Europa-Stiftung, die Stiftung ME Saar, die SHS Foundation und die Stiftung Bürgerengagement Saar haben vielfältige Initiativen gemeinsam mit drei saarländischen Kreditinstituten, der Sparkasse Saarbrücken, der Bank1Saar und der SaarLB, entwickelt.

Primäre Zielsetzung des Verbundes ist es, den saarländischen Stiftungen ein Forum für den Wissens- und Erfahrungsaustausch sowie für Networking und Kooperationen zu bieten und auf diesem Weg aktuelle Informationen zu vermitteln, sei es zu den Engagements anderer Stiftungen oder zu steuerlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen und Fragestellungen. Vor diesem Hintergrund wurde der "Saarländische Stiftungstag" initiiert, der seit 2011 im 2-Jahres-Turnus veranstaltet wird. 

Der 5. Saarländische Stiftungstag fand am 31. Oktober 2019 im Konferenzgebäude des Saarländischen Rundfunks statt.

Themen waren:

  • Anlagenpotential für Stiftungen in Zeiten geringer Zinsen
  • Konkrete Stiftungsfragen für die jährliche Rechnungslegung
  • Digitalisierung als Chance für kleine und mittlere Stiftungen.

 

  • Christina Weiand, ASKO Europa-Stiftung
  • Michael Hartz, SHS Foundation
  • Steffen Kramer, Sparkasse Saarbrücken
  • Dr. Christian Molitor, Stiftung Bürgerengagement Saar
  • Sonja Marx, Stiftung Bürgerengagement Saar
  • Hans Joachim Müller, Stiftung Bürgerengagement Saar
  • Tina Mayer, Stiftung ME Saar

Sprecher des StiftungsForumSaar ist Hans Joachim Müller.