Seit 2004 bringt die ASKO EUROPA-STIFTUNG über den NOMOS Verlag die Schriftenreihe „Denkart Europa|Mindset Europe - Schriften zur europäischen Politik, Wirtschaft und Kultur“ heraus.
Zielsetzung ist, einer breiten Öffentlichkeit wissenschaftlich fundierte Analysen zu einem weiten Spektrum europabezogener Themen nahezubringen und somit zur Reflexion politischer und gesellschaftlicher Entwicklungen in Europa beizutragen. Seit 2011 ist die Europäische Akademie Otzenhausen Mitherausgeber der Schriftenreihe.

Alle Bände der Schriftenreihe können direkt beim Nomos-Verlag bestellt werden:

Band 29 (2019)
Christian Scholz, Peter Dörrenbächer, Anne Rennig (Hrsg.)
Europa jenseits des Konvergenzparadigmas
Divergenz-Dynamik-Diskurs

NOMOS Verlag

Band 28 (2018)
Matthias Waechter, Hartmut Marhold (eds.)
Europe - Against the Tide
NOMOS Verlag

Band 27 (2018)
Prof. Dr. Hans W. Giessen, Arno Krause, Prof. Dr. Patricia Oster-Stierle und Prof. em. Dr. Albert Raasch (Hrsg.)
Mehrsprachigkeit im Wissenschaftsdiskurs
Ein Panorama der Möglichkeiten und Schwierigkeiten
NOMOS Verlag

Band 26 (2017)
Hartmut Marhold (ed.)
Europe in Trouble
Developing under the Constraint of Crises
NOMOS Verlag

Band 25 (2017)
Tony Venables
Piecing together Europe's Citizenship
Searching for Cinderella
NOMOS Verlag

Band 24 (2016)
Hartmut Marhold (ed.)
Europe under Stress
Internal and External Challenges for the EU and its Member States
NOMOS Verlag

 

Liste aller seit 2006 veröffentlichten Bände